Katholische Kirchen­gemeinde St. Peter und Laurentius – Essen-Kettwig


 
Bildtext 1

Umbauarbeiten an der Website

Die Website wird derzeit umgestaltet. Für eine Übergangszeit bieten wir daher nur diese verkürzte Informationsseite an. Wir bitten um Verständnis.

Pfarrnachrichten

Hier finden Sie die aktuellen Pfarrnachrichten mit allen Terminen und Ankündigungen, sowie mit der Gottesdienstordnung:

Aktuelle Pfarrnachrichten

KV-Wahl

KV-Wahl
Am 06./07. November 2021 finden im Erzbistum Köln die Kirchenvorstandswahlen statt.
 
Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens einem Jahr in unserer Pfarrei wohnen. Zur Ausübung des Wahlrechts ist erforderlich, dass der Wahlberechtigte in der Wählerliste eingetragen ist. Die Wählerliste liegt vom 3.10.2021 bis 10.10.2021 im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten zur Einsicht der Wahlberechtigten aus. Einsprüche gegen die Wählerliste sind während der Auslegungsdauer unter Angabe der Gründe einzulegen. Nach Ablauf der Auslegungsfrist sind Einsprüche nicht mehr zulässig. Zur Erhebung des Einspruchs ist jedes wahlberechtigte Mitglied der Kirchengemeinde berechtigt. Es sind 5 Mitglieder zu wählen. Auf die veröffentlichte Vorschlagsliste des Wahlausschusses mit 8 Kandidaten wird hingewiesen. Ein Antrag auf Briefwahl kann bis einschließlich Mittwoch, den 3. November 2021, während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden. Der Antrag ist an den Vorsitzenden des Wahlausschusses zu richten.

KV-Wahlen im Erzbistum Köln

PGR-Wahl

PGR-Wahl
Am 06./07. November 2021 finden im Erzbistum Köln die Pfarrgemeinderatswahlen statt.

Die endgültige Kandidatenliste für die PGR-Wahl hängt mit Bildern aus. Sie finden sie auch unterhalb dieses Textes als pdf-Download. Von den 18 Kandidaten werden 14 gewählt. Wählen kann jeder, der Mitglied unserer Gemeinde ist und am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet hat. Wer nicht in unserer Pfarrgemeinde wohnt, sich aber hier aktiv engagiert, kann sich auf Antrag in unsere Wählerliste für die PGR-Wahl aufnehmen lassen. Antragsformulare gibt es beim Wahlausschuss und im Pfarrbüro. Ein Antrag auf Briefwahl kann bis einschließlich Mittwoch, den 3. November 2021, während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden.

PGR-Wahlen im Erzbistum Köln
 
PGR-Kandidatenliste

FFB2

Spenden / Kollekte für Hochwasseropfer
In ökumenischer Verbundenheit der Kirchengemeinden in Kettwig haben wir ein Spendenkonto für Betroffene des Hochwassers hier bei uns in Essen-Kettwig und Mülheim-Mintard eröffnet. Spenden können ab sofort auf folgendes Konto überwiesen werden: KKG St. Peter und Laurentius IBAN: DE65 3605 0105 0002 2185 68, Sparkasse Essen, BIC SPESDE3EXXX. Stichwort: „Spendenkonto Hochwasser“ Bitten um Unterstützung können Betroffene ans Pfarrbüro, pfarramt@st-peter-und-laurentius.de oder Tel. 4418, oder direkt an Pfarrer Sven Goldhammer, Tel. 5213 richten. Bis heute sind bereits € 9900 Spenden eingegangen. Allen Spendern ein herzliches „Vergelt`s Gott“.

Spenden für die Flutkatastrophe

Abschied Kaplan Peus
Im September 2021 wurde Kaplan Matthias Peus als Kaplan in das Stadtdekanat Leverkusen versetzt. Wir verabschiedeten Kaplan Peus in der Hl. Messe am Samstag, 11.09.2021, um 18.00 Uhr in St. Joseph.
Zu seiner Verabschiedung und als Dankeschön für seinen dreijährigen Einsatz im Weinberg des Herrn in unserer Pfarrgemeinde haben wir ihm eine Stola geschenkt, die er sich selbst ausgesucht hat.

Kaplan Peus

Laurentius trifft Joseph
Unter diesem Motto steht der diesjährige Familientag am 24.10.2021 mit einer Kirchenwanderung für Familien. Wir treffen uns um 10.30 Uhr in St. Laurentius. Voraussichtliches Ende wird gegen 15.30 Uhr sein. Zur besseren Planungen ist eine Anmeldungen unter der Email- Adresse jugend@st-peter-und-laurentius.de notwendig. Es wird die 3 G Regel gelten.

Familienmesse

Die KÖB St. Matthias,
Öffnungszeiten: Bücherei und Flohmarkt: Montag 14:00 - 16:00 Uhr Mittwoch 15:30 - 17:30 Uhr Samstag 17:00 - 18:30 Uhr.
geöffnet. Das Büchereiteam bittet um Beachtung Dann können Leser/innen, Bücher wieder vor Ort aussuchen, sich beraten lassen und Ausgeliehenes zurückbringen. Die gleichzeitig zugelassene Personenzahl beträgt 4 Leserinnen und Leser. Die Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin und auch die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. Zur Wiedereröffnung locken zahlreiche Neuerwerbungen aus allen Bereichen. Wir bitten die Regelung des Gesundheitsministers zu beachten!

Köb St. Matthias

Papst Franziskus :  Die Kirche auf dem Weg

 

Hirschausen Nächstenliebe gilt auch für Unbekannte

 

Tagesimpuls